top of page
A diver with a torch discovering a wreck.

UNBEGLEITETES TAUCHEN

Anmietung von Flasche und Blei

Taucher mit einer Ausbildung von mindestens PADI AOWD, SSI Adventure Diver, CMAS**, BSAC Sports Diver oder äquivalent haben hier auf Gozo die Möglichkeit, im Buddyteam komplett selbstständig ohne Tauchguide zu tauchen.

Ihr mietet einfach nur die Tauchflaschen und das Blei von uns, plant und organisiert eure Tauchgänge jedoch selbst. Dies gibt euch die größtmögliche Flexibilität, euren Tauchurlaub zu gestalten!

Ein Mietwagen ist erforderlich, um an die Tauchplätze zu kommen.


Die Flaschen können jederzeit während unserer Öffnungszeiten im Kompressorraum ausgetauscht werden. Ihr habt die Möglichkeit, einzelne Flaschen auszuleihen, oder ein 6-Tage-Paket mit unbegrenzten Luft- / Nitrox-Füllungen zu buchen.

Für eure Sicherheit empfehlen wir, dass zumindest einer der Taucher bereits auf Gozo getaucht und mit den Besonderheiten des Tauchens hier vertraut ist, denn nicht alle Ein- und Ausstiege der Tauchplätze sind einfach zu finden und zu beurteilen. Besonders wenn der Wind einmal auffrischt, ist es von Vorteil, einen unserer erfahrenen Tauchguides an eurer Seite zu haben, denn schnell kann ein felsiger Ausstieg, der eben noch ruhig wirkte, zu einer Heausforderung werden. Für eher unerfahrene Taucher, dem ersten Tauchurlaub auf Gozo und nach einer längeren Tauchpause empfehlen wir darum unbedingt, begleitet zu tauchen!

Natürlich stehen wir euch gern mit Informationen zur Seite, um auch bei windigen Konditionen den passenden Tauchplatz zu finden.

Ein Mietfahrzeug ist für das selbstständige Tauchen unerlässlich, um an die Tauchplätze zu gelangen. Wir empfehlen ein Fahrzeug mit Allradantrieb, da diese sich am besten für die teilweise unebenen Anfahrten an die Einstiege eignen.
K
ontaktiert uns gern für Informationen und Preise.

Für Eure Sicherheithabt ihr die Möglichkeit, eine Notfallsauerstoffausrüstung über uns anzumieten (EUR 15.00 pro Tag), am besten in Kombination mit einem Pick-up Truck oder einem anderen abschließbaren Fahrzeug. Eine Vorreservierung ist empfohlen.

Mehr Einzelheiten zu den Bestimmungen für das Tauchen ohne Tauchguide auf den Maltesischen Inseln findet ihr hier .

Two people in front of a pick up truck. In the background is the sea and country site.

PREISE FÜR FLASCHENANMIETUNG

Alle Preise pro Person.

ALL-INCLUSIVE PAKET

€ 150.00

6 Tage Anmietung einer Tauchflasche 10 oder 12 Liter mit unlimitierten Luft- oder Nitroxfüllungen & Blei.

15 Liter Flaschen gegen einen Aufpreis von €3,00 pro Flaschenfüllung erhältlich.
Kein Aufpreis für Nitrox!

10 LITER FLASCHE

€ 11.00

Anmietung einer Tauchflasche inkl. einer Füllung Luft oder Nitrox für max. 24 h.
Kein Aufpreis für Nitrox!

12 LITER FLASCHE

€ 12.00

Anmietung einer Tauchflasche inkl. einer Füllung Luft oder Nitrox für max. 24 h.

Kein Aufpreis für Nitrox!

15 LITER FLASCHE

€ 14.00

Anmietung einer Tauchflasche inkl. einer Füllung Luft/Nitrox für max. 24 h.

Kein Aufpreis für Nitrox!

BLEI & BLEIGURT

€ 4.00

Preis pro Tag.

Für eine detaillierte Preisliste inklusive Tauchausrüstung klickt bitte unten.

Alle angemieteten Ausrüstungsteile sind nach Benutzung einem Mitarbeiter der Tauchbasis zurückzugeben. Bei Beschädigung oder Verlust behalten wir uns vor, die üblichen Handelspreise zu berechnet.

GESUNDHEIT UND TAUCHEN

Gemäß den maltesischen Vorschriften muss jeder Gast, der bei uns taucht - ganz gleich, ob Schnuppertauchgang, Tauchkurs, begleitetes oder unbegleitetes Tauchen - seine Tauchtauglichkeit nachweisen, indem er beim Check-in einen medizinischen Fragebogen (Medical Sceening Statement) ausfüllt und unterschreibt.

Wir empfehlen, dir diese medizinische Vorsorgeerklärung hier schon einmal anzusehen.

Bei der Beantwortung einer der Fragen im Medical Sceening Statement mit "Ja"muss uns beim Check-in das Attest einer tauchsportärztlichen Untersuchung (TTU) vorgelegt werden welche nicht älter als ein Jahr ist. Für Taucher ab 60 Jahre empfiehlt das maltesische Gesetz generell eine jährliche tauchsportärztliche Untersuchung.

 

​Es liegt im Ermessen der Tauchbasis, das Tauchen bei bestimmten Gesundheitskonditionen zu verweigern. Im Allgemeinen empfehlen wir für eure eigene Sicherheit, regelmässig eine ärztliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung durchführen zu lassen, und ganz besonders beim Einstieg in den Tauchsport.

Sunset at the beach, a white jeep is parked there.
Showing two people in a car from the perspective of the back seat through the wind shield.
A Maruti jeep parked in front of the sea.
bottom of page